Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Dokumentensuche

Kommentar

Bitte tragen Sie hier Ihren Kommentar zum Schulportal-OM ein.
Herzlichen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Das Formular wurde an uns weitergeleitet!
Wir werden Ihre Nachricht in Kürze erhalten und umgehend bearbeiten.

Aktuelles

Zuletzt eingestellte Dokumente:
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 6
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 5
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 3
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
Zuletzt bearbeitete Dokumente:
31. Mai 2018
Angebote der Thülsfelder Talsperre
Kategorie:
Außerschulische Anbieter
02. November 2017
Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt OM
Kategorie:
Der Arbeitsmarkt im OM
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
27. April 2017
Moor- und Fehnmuseum: Programm für Schulen - Infos und Preise
Kategorie:
Außerschulische Anbieter

Jahrbuch 2019

HIER ERHÄLTLICH: das Jahrbuch 2019 - für Jeden etwas Interessantes dabei!
Seite aufrufen

Aktuelle Infos

Historische Gärten locken ins Museumsdorf

Die aktuelle Ausstellung „Zum Nützlichen das Schöne“ im Museumsdorf Cloppenburg über Historische Gärten in Nordwestdeutschland besucht der Heimatbund-Geschichtsausschuss im Rahmen des Historischen Nachmittags am 22. Mai um 15 Uhr. Geführt werden die Teilnehmer von der Museumsleiterin Dr. Julia Schulte to Bühne. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Treffpunkt ist der Alte Eingang des Museums (Museumsstr. 25 auf dem großen Parkplatz).


Seit etwas über einem Jahr ist Schulte to Bühne Museumsdirektorin und wird darum auch allgemein über aktuelle Projekte und langfristige Zielsetzungen berichten. Die aufwendige Unterhaltung der historischen Gebäude, wissenschaftliche, zukunftsgerichtete Forschung und Wirtschaftlichkeit der Einrichtung durch Attraktivität für Besucher unter einen Hut zu bringen, ist die Herausforderung, der sich die Volkskundlerin mit ihren Mitarbeitern stellt.


Auch die enge Verbindung zwischen Heimatbund und Museumsdorf wird Thema des Treffens sein, ist der seit 100 Jahre bestehende Verein doch treibende Kraft zur Gründung des Museumsdorfes gewesen. Und sowohl der Gründer der Einrichtung Heinrich Ottenjann als auch dessen Sohn und Nachfolger Helmut Ottenjann waren gleichzeitig Leiter des Museumsdorfes und Geschäftsführer des Heimatbundes.


Wegen der Kaffeetafel im Dorfkrug ab etwa 16.30 Uhr ist eine Anmeldungen notwendig bis zum 20. Mai beim Heimatbund Oldenburger Münsterland unter Tel. 04471/947722 (Mo.-Fr. von 9 bis 12 Uhr) oder per E-Mail an info@heimatbund-om.de.