Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Dokumentensuche

Kommentar

Bitte tragen Sie hier Ihren Kommentar zum Schulportal-OM ein.
Herzlichen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Das Formular wurde an uns weitergeleitet!
Wir werden Ihre Nachricht in Kürze erhalten und umgehend bearbeiten.

Aktuelles

Zuletzt eingestellte Dokumente:
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 6
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 5
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 3
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
Zuletzt bearbeitete Dokumente:
31. Mai 2018
Angebote der Thülsfelder Talsperre
Kategorie:
Außerschulische Anbieter
02. November 2017
Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt OM
Kategorie:
Der Arbeitsmarkt im OM
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
27. April 2017
Moor- und Fehnmuseum: Programm für Schulen - Infos und Preise
Kategorie:
Außerschulische Anbieter

Jahrbuch 2019

HIER ERHÄLTLICH: das Jahrbuch 2019 - für Jeden etwas Interessantes dabei!
Seite aufrufen

Aktuelle Infos

Einladung zur "Heimatpartie" am 22. Juni

Freuen sich auf die "Heimatpartie" im Museumsdorf (von links): Dr. Michael Schimek, Heimatbund-Geschäftsführerin Gisela Lünnemannn und Heimatbund-Präsident Stefan Schute. Foto: Heimatbund

Mit möglichst vielen Leuten den 100-jährigen Geburtstag zu feiern – das ist das Ziel, das der Heimatbund Oldenburger Münsterland mit der „Heimatpartie“ verfolgt. Das Fest findet am 22. Juni von 11 bis 17.30 Uhr im Museumsdorf Cloppenburg statt und ist besonders an die Heimatvereine der Landkreise Cloppenburg und Vechta gerichtet. Aber auch Familien sind besonders willkommen, betont Heimatbund-Präsident Stefan Schute bei der Vorstellung des bunten Programms im Museumsdorf. „Alle sollen es sich einen Tag mit dem Heimatbund gut gehen lassen“, so Schute, „und wir danken dem Museumsdorf, das wir hier feiern dürfen.“


Das Programm der Heimatpartie bietet eine große Vielfalt. Hauptort der Veranstaltung ist der Quatmannshof, in dem der Heimatbund mit seinen Arbeitsausschüssen und einige Heimatvereinen über seine Arbeit und die Geschichte informiert. Es gibt eine Brauchtumsausstellung des Heimatvereins Löningen und eine Spinngruppe aus Neuscharrel zeigt live ihr Können. Mit dabei sind auch die Oldenburgische Landschaft und der Verbund Oldenburger Münsterland. Bei einem großen Quiz können u.a. ein von Kalkhoff gestiftetes Fahrrad und Gutscheine der Tourist Informationen aus der Region gewonnen werden.


Auf einer kleinen open-air-Bühne können die Besucher ein buntes Programm sehen, vom Volkstanz über Jazz bis hin zu plattdeutschem Kindertheater ist alles mit dabei. Gestartet werden der Tag und das Programm hier mit einem Ökumenischen Wortgottesdienst.


Mit eingebunden sind auch das Doppelheuerhaus, wo der Heimatverein Cloppenburg alte Kinderspiele anbietet, das Haus Arkenstede, in dem der Familienkundeausschuss über Familienforschung informiert sowie die Dorfschule, in der die kleinen Besucher plattdeutsche Schulstunden besuchen können. Auch in der Blaufärberei beim Quatmannhof können sich die kleinen Besucher ausprobieren. Und im Hofmannshof ist die Fotoausstellung „Naturerbe“ von Willi Rolfes zu besichtigen, der selbst auch anwesend sein wird.


„Wir wollen die Heimat mit möglichst vielen Besuchern feiern“, so Heimatbund-Geschäftsführerin Gisela Lünnemann. Darum gibt es auch noch die besondere Aktion „100 Jahre – 100 Köpfe“, bei der die Besucher nach ihrer Sicht auf Heimat befragt werden.


Weitere Informationen und das komplette Programm inklusive Eintrittskarte finden Sie auf dieser Seite unter "Jubiläum".